Kita Arche Noah
Kita Arche Noah

Unsere Pädagogik

Unser Erziehungsstil

Wir arbeiten nach dem demokratisch-partnerschaftlichen Erziehungsstil, der die Kinder zu selbstständigen, kritikfähigen Persönlichkeiten in partnerschaftlicher und angstfreier Atmosphäre erzieht. Wir versuchen zu den Kindern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und sie so zu akzeptieren, wie sie sind, sowie ihnen Verständnis entgegen zu bringen. Besonders wichtig ist uns die Mitbestimmung der Kinder bei Festen, Regeln, Projekten und Konfliktlösungen, praktiziert durch die Kinderkonferenz.


Rolle der Erzieherin

Die Erzieherin ist Ansprechpartner für die Kinder und versucht Partner unter dem Grundsatz „Hilf mir es selbst zu tun“ von Maria Montessori zu sein. Durch Beobachtung die Bedürfnisse der Kinder zu erkennen und durch gezielte freie Angebote, Bereitstellung von Raum und Zeit, Differenzierung und Individualisierung die Kinder in ihrem Tun zu unterstützen.


Teilöffnung

Morgens kommen unsere Kinder in ihre Stammgruppen um sich anzumelden. Sie können sich dann aussuchen, wo, was, wie lange und mit wem sie spielen möchten. Es stehen ihnen alle Räumlichkeiten und das Außengelände zur Verfügung. Während dieser Zeit gibt es offene und angeleitete Angebote. Ab 10.30 Uhr gehen die Kinder in ihre Stammgruppen zurück. Hier wird Geburtstag gefeiert, Stuhlkreis oder verschiedene Kleingruppenangebote gemacht.


Funktionsräume

Durch die Schaffung von Funktionsräumen können die Kinder sich intensiv auf bestimmte Tätigkeiten einlassen. Kinder haben bei uns eine Umgebung, in der sie vieles ausprobieren und entdecken können. Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihre eigenen Erfahrungen durch aktives Handeln gestalten und Eigeninitiative entwickeln.