„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“ – getreu diesem Motto von Aristoteles haben wir von der Kita Arche Noah gemeinsam mit der WLU  beschlossen, die zweite Fuhre Kastanien für den planten Barfußweg dem Spielplatz Mozartstraße auf Anfrage des Dorffördervereins zur Verfügung zu stellen.

Somit bleiben die von unseren Kindern gesammelten Kastanien für diesen Spielplatz in Undenheim.

Bei der ersten Fuhre Kastanien sind übrigens 97 Kilo zusammen gekommen und sind samt dem Erlös von €14,55 dem Wildpark gespendet worden.

Seid ihr auch gespannt, wie es sich über die Kastanien mit den blanken Füssen gehen läßt?